Aktuell / Aktionen / Presse

Pressemeldung BHS: Fakten nicht verschleiern

Fakten nicht verschleiern - 725 ha Suchraum umfassen auch Hohen Stein. Die Bedrohung von Klima, Umwelt und Landwirtschaft ist faktisch: (vgl. beigefügte Präsentation der Stadt Worms) In einem Suchraum von 725 Hektar, sollen 50 ha Flächen für Großgewerbe ausgewiesen werden, obwohl die rechtsgültige Raumplanung dies untersagt.

Weiterlesen: Pressemeldung BHS: Fakten nicht verschleiern

PM des NABU zu „Der Hohe Stein ist tot“ Pressemeldung vom 12.12.2019

Der NABU sei auch deshalb sehr sensibel, weil die Stadtplanung aktuell Gewerbe in Gebieten vorplant, in denen die Raumordnung eine andere landesplanerische Entscheidung getroffen habe und Gewerbe ausgeschlossen sind. „Da fragt man sich schon, wer der städtischen Planungsbehörde den Auftrag erteilt hat, einen Rechtsbruch übergeordneter Vorgaben bewusst in Kauf zu nehmen“, so Bösl mit Adresse an CDU und SPD.

Weiterlesen: PM des NABU zu „Der Hohe Stein ist tot“ Pressemeldung vom 12.12.2019