Fauna am Hohen Stein

Biotop-Kartierung durch kompetente Fachleute

Ornithologen, Biologen und Jäger haben bereits in mehreren Begehungen Pflanzen und Tiere am Hohen Stein dokumentiert. Die bisherigen Sichtungen wurden im Zeitraum von Mai bis Juli 2012 vorgenommen und werden weiter fortgesetzt.

Besonder stark vertreten sind sog. "Offenland-Arten", die an den landwirtschaftlich genutzten Lebensraum angepasst sind.

Folgende Tierarten kommen am Hohen Stein vor und sind auf diesen Lebensraum angewiesen.

bedrohte Brutvögel

jagende Vögel im Gebiet

  • Grauammer (Rote Liste: gefährdet)
  • Steinkauz (Rote Liste: gefährdet)
  • Schwarzmilan
  • Mäusebussard
  • Turmfalke
  • Uferschwalbe
  • Bachstelze

weitere Tierarten

  • Feldhamster (Infos)
  • Rehe
  • Feldhasen
  • weitere Kleinnager
  • Finkenarten (v.a. in den Obstanlagen)
  • Schmetterlinge und Falter
  • Bienen, Hummeln und weitere Insekten (auch Nützlinge wie Schlupfwespen)

 

Ein herzlichen Dank an Andreas Trepte www.photo-natur.de für die Fotos von Schafstelze, Steinkauz und Rohrweihe.