7000 450px

Personen auf dem Bild: Iris Weiß (Bündnis), N.N., Kurt Lauer, Cariann Meyer,
Ulrike Schoeder-Breitschuh, Marcus Centmayer (Bündnisprecher), Sigfrid Schoeder-Breitschuh, N.N.

Während der Veranstaltung „Worms blüht auf” wurden viele Gespräche mit Besuchern geführt, die eine große Zustimmung und Ermutigung ergaben.

Nach über 1.400 Unterschriften in zwei Tagen, trug sich mit Cariann Meyer das siebentausendste Mitglied ein! Die Pfiffligheimerin ist schon länger davon überzeugt, dass ein Industrie-und Gewerbegebiet im Wormser Westen eine unverzeihliche Fehlentscheidung angesichts immer knapper werdender Böden wäre. "Meine Eltern hatten Landwirtschaft und ich bin damit aufgewachsen. Daher weiß ich seit Kindertagen, dass fruchtbarer Ackerboden im Wortsinn unsere Lebensgrundlage ist. Diese Natur will ich schützen - auch für meine Kinder und Enkel."
Iris Weiß, konnte als Organisatorin des Infostandes daraufhin ein Präsent hervorholen, das Sprecher Marcus Centmayer dem Neumitglied Frau Meyer überreichte.

Gelegenheit zum Engagement, so ließ Iris Weiß wissen, gebe es schon bald wieder, denn die nächsten Infostände seien für Mai in Pfrimm- und Eisbachtal in der Planung.